Stangensellerie-Schnitten mit Selchfleisch und Parmesan

Hauptspeise Schwein Gemüse Käse

Stangensellerie-Schnitten mit Selchfleisch und Parmesan
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
330 g Blätterteig
100 g Parmesan
1 EL Kren (frisch gerissen)
125 g Crème fraîche
200 g Selchfleisch (gekocht)
500 g Stangensellerie
2 Stk. Eier
1 Stk. Dotter
1 Stk. Ei
Salz
Pfeffer (schwarz)
Mehl
Senf

Zubereitung

  1. Selleriestangen putzen und mit einem Sparschäler dünn schälen. Selleriegrün abzupfen, grob hacken und beiseite legen.

  2. Selleriestangen in ca. 14 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  3. Selchfleisch in kleine Würfel schneiden und unter Zugabe von Crème fraîche in einem elektrischen Zerkleinerer pürieren. Masse mit Salz, Pfeffer und 1 TL Senf abschmecken. Dotter, Kren, geriebenen Käse und Selleriegrün einrühren.

  4. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aufrollen und Papier abziehen.

  5. Teig halbieren. Jede Teighälfte quer in gleich große Rechtecke schneiden, mit verquirltem Ei bestreichen und mit einer Gabel einstechen.

  6. Teigstücke mit Schinkenmasse bestreichen, rundum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Selleriestücke darauf legen und behutsam andrücken

  7. Sellerieschnitten auf das Backblech setzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 771 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 224 mg
Fett: 56 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt