Steinpilz-Auflauf

Pilze

Steinpilz-Auflauf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Steinpilz-Auflauf 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Steinpilze (feste)
50 g Zwiebeln
600 g Erdäpfel (festkochend)
250 g Zucchini (Ca.)
250 ml Schlagobers
250 ml Milch
1 EL Petersilie (gehackt)
2 Knoblauchzehen
3 EL Öl
2 Eier (Größe M)
80 g Parmesan (gerieben)
Steinpilz-Auflauf
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter

Zubereitung - Steinpilz-Auflauf

  1. Steinpilze putzen, wenn nötig kurz waschen und gut trocken tupfen. Pilze in gleich dicke Scheiben schneiden (größere Exemplare zuerst längs halbieren).

  2. Zwiebeln schälen und fein hacken. Erdäpfel schälen. Zucchini und Erdäpfel in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden (besonders gleichmäßig gelingt’s mit der Brotschneidemaschine).

  3. Obers, Milch, Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss vermischen und aufkochen. Erdäpfel zugeben und aufkochen. Petersil und zerdrückten Knoblauch behutsam untermischen, die Erdäpfel vom Herd nehmen.

  4. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

  5. In einer großen Pfanne Zwiebel in Öl anschwitzen. Steinpilze und Zucchini zugeben, beidseitig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini-Pilzmischung, Eier und ca. ein Drittel vom Parmesan mit den Erdäpfeln behutsam vermischen.

  6. Die Auflaufmasse gleichmäßig in der Form verteilen (3–5 cm hoch), mit übrigem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten goldgelb backen. Zum Steinpilz-Auflauf passen Salat und Gebäck.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 562 kcal Kohlenhydrate: 32,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 204 mg
Fett: 37,4 g Broteinheiten: 2,6