Steinpilze mit Feigen und Rotweinsauce

Pilze Vorspeise Vegetarisch

Steinpilze mit Feigen und Rotweinsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Steinpilze 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Steinpilze
4 Feigen
2 EL Olivenöl
10 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
2 EL Haselnüsse (grüne)
Rotweinsauce
500 ml Rotwein
125 ml Portwein
40 g Butterstücke (gut gekühlt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Steinpilze säubern und der Länge nach halbieren. Feigen in vier Spalten schneiden.

  2. Öl und Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Steinpilze, Knoblauch (ungeschält) und Rosmarin einlegen und bei schwacher Hitze langsam braten. Gegen Ende der Garzeit Feigen und Haselnüsse zugeben und kurz mitbraten.

  3. Parallel dazu in einem weiten Topf Wein und Portwein auf ca. 70 ml einkochen. Diese Reduktion durch Einrühren der kalten Butterstücke binden, mit Salz und Pfeffer würzen; nicht mehr kochen lassen. Steinpilze und Feigen auf Tellern anrichten, mit der Rotweinsauce umgießen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 344 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 2,9 g Cholesterin: 30 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt