Steinpilzsuppe mit Heidensterz

Suppe Pilze

Steinpilzsuppe mit Heidensterz
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Steinpilzsuppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Steinpilze
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
40 g Butter
125 ml Weißwein
750 ml Rindsuppe
125 ml Schlagobers
Einlage
100 g Steinpilze
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Kümmel
Heidensterz 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Buchweizenmehl (frisch gemahlen)
300 ml heißes Wasser (ca.)
1 EL Grammelschmalz
Salz

Steinpilzsuppe

  1. Pilze putzen und blättrig schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein würfelig schneiden und mit den Pilzen in Butter anschwitzen.

  2. Mit Weißwein ablöschen, mit Suppe aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln. Obers zugießen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, mit einem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb passieren.

  3. Die Steinpilze für die Einlage putzen, in Scheiben schneiden und in aufgeschäumter Butter knusprig rösten. Pilze auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Suppe mit Steinpilzen als Einlage und mit Heidensterz als Beilage servieren.

Heidensterz

  1. Buchweizenmehl in einer Pfanne trocken erhitzen („linden“), bis es angenehm duftet. Unter Rühren leicht gesalzenes, heißes Wasser zugießen, bis eine dicke Masse entsteht. Die Masse mit zwei Gabeln oder Kochlöffeln in kleine Stücke zerteilen. Grammelschmalz zugeben und den Sterz unter Rühren rösten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 269 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 69 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt