Streifengemüse mit Tofu

Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche Tofu Vegetarisch Vegan

Streifengemüse mit Tofu
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Streifengemüse mit Tofu 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Karotten
150 g Lauch
100 g Paprika (grün)
100 g Paprika (rot)
50 g Bohnenkeimlinge
50 g Bambus-Sprossen
1 Pkg. Gartenkresse
3 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
150 g Tofu
Salz
Pfeffer
Curry
Sojasauce
Sesamöl

Zubereitung - Streifengemüse mit Tofu

  1. Rohr auf 60°C vorheizen. Karotten schälen, Lauch und Paprika putzen. Gemüse in ca. 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Keimlinge und Sprossen in einem Sieb abtropfen lassen. Kresseblättchen von den Stielen schneiden.

  2. Ca. 1 TL Curry, 5 EL Sesamöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Gemüse mit der Marinade vermischen und 5 Minuten ziehen lassen.

  3. Tofu trockentupfen, in Streifen schneiden und auf beiden Seiten anbraten. Zum Warmhalten Tofu in das vorgeheizte Rohr stellen. Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen. Marinade auffangen.

  4. Gemüse in einer beschichteten Pfanne bei starker Hitze unter Rühren braten (ca. 1 Minute). Keimlinge und Sprossen zugeben. Gemüse mit Marinade, 4 EL Sojasauce und Tofu vermengen und mit Kresse bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 425 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: k. A.
Fett: 30 g Broteinheiten: 1,6