Süße Maki

Dessert

Süße Maki
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Süße Maki 12 Stück Zutaten für Stück
200 g Marzipan
25 g Pistazien (gerieben)
20 ml Amaretto
Fülle
250 g Marillen (getrocknete)
20 ml Amaretto
1 Prise(n) Zimt
0,5 Zitrone (Saft von)
Hülle
3 EL Kristallzucker
6 EL Sesam
Staubzucker

Zubereitung - Süße Maki

  1. Marzipan mit Pistazien und Amaretto verkneten. Sollte die Masse zu weich sein, etwas Staubzucker einarbeiten.

  2. Für die Fülle Marillen fein hacken, mit Amaretto, Zimt und Zitronensaft vermischen.

  3. Für die Hülle Kristallzucker schmelzen (hell karamellisieren), Sesam einrühren. Masse auf ein Stück Backpapier streichen und auskühlen lassen. Sesam-Zucker fein reiben.

  4. Marzipan vorsichtig auf einem mit Staubzucker bestreuten Stück Backpapier ca. 1/2 cm dick rechteckig ausrollen. Mit Marillenmasse auf der gesamten Fläche bestreichen, einrollen und in den Sesambröseln rollen. Mit einem Sägemesser vorsichtig in Scheiben schneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 192 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 3,4 g Cholesterin: k. A.
Fett: 7 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt