Süßkartoffel-Avocadosalat mit Halloumi

Gemüse Käse Marinade Kräuter Salat

Süßkartoffel-Avocadosalat mit Halloumi
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Süßkartoffeln
200 g Halloumi
2 Stk. Avocados
2 EL Zitronensaft
100 g roter Mangold
2 EL Pignoli (geröstet)
Marinade
6 EL Zitronensaft
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
30 g Kräuter (gehackt)
6 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen. Halloumi kalt abspülen und trockentupfen. Beides in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Halloumi diagonal halbieren. Kartoffeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken und trockentupfen.

  2. Avocados halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen.

  3. Für die Marinade Zitronensaft, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Kräuter vermischen. Öl einrühren. Kartoffeln, Mangold, Avocados und Pignoli behutsam mit der Marinade vermischen, salzen, pfeffern und kurz ziehen lassen.

  4. Grillpfanne erhitzen, Halloumi darin ohne Zugabe von Fett beidseitig garen. Salat anrichten und mit dem Halloumi servieren.

 

Hier bietet sich ein Vulkanland Steiermark DAC Morillon mit dichter Struktur an.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 594 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 120 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt