Süßkartoffelbrot

Gemüse Brot & Gebäck Vegetarisch Snack

Süßkartoffelbrot
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 10 Stück Zutaten für Stück
400 g Süßkartoffeln
12 g Germ
50 ml Milch (lauwarme)
4 Eier
75 g Zucker
10 g Salz
450 g Mehl
130 g Butter (weiche)
Weiters
Butter
Mehl
Zucker

Zubereitung

  1. Ca. 250 g der Süßkartoffeln weich kochen, abseihen und auskühlen lassen.

  2. Restliche Süßkartoffeln (150 g) schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und in 10 g Butter und 1 TL Zucker ca. 5 Minuten braten. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  3. Germ in der Milch auflösen. Kartoffeln schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Eier mit Zucker und Salz schaumig rühren. Germ-Milchmischung und den Kartoffelbrei einrühren, Mehl und Butter zugeben, rühren bis ein seidig glatter Teig entsteht. Kartoffelwürfel einarbeiten.

  4. Teig in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

  5. Am nächsten Tag eine große Kastenform (Inhalt 1,5 l) dünn mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Teig kurz verkneten, in die Form füllen und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Das Brot im Rohr ca. 45 Minuten backen.

 

Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf die Herstellung eines Brotes mit 10 Portionen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 364 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 8,6 g Cholesterin: 123 mg
Fett: 13,2 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt