Sukiyaki-Tofu

Tofu-Fleischeintopf

Hauptspeise

Sukiyaki-Tofu
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Sukiyaki-Tofu 2 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Tofu
8 Stk. Erbsenschoten
8 Stk. Junge Karotten
4 EL Sojasauce
3 EL Reiswein (süß)
8 EL Reiswein
200 g Beiried
3 EL Kristallzucker
1 EL Sesamöl (geröstet)
1 EL Öl
2 dünne Scheiben Ingwer (frisch)
4 Stk. Shii take
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Sukiyaki-Tofu

  1. Tofu in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Pilze putzen, Stiele entfernen, größere Köpfe halbieren oder vierteln. Fleisch in dünne Scheiben schneiden.

  2. Ingwer in Öl anschwitzen, Sesamöl und Zucker zugeben, Fleisch darin anbraten, mit süßem Reiswein, Reiswein und Sojasauce ablöschen. Pilze und Tofu zugeben und Eintopf bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten.

  3. Inzwischen Karotten schälen und Erbsenschoten putzen. Gemüse nacheinander in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, gut abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eintopf mit Karotten und Erbsenschoten garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 520 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 70 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 2