Gemüsesuppe mit Spinat-Pofesen

Gemüse Vegetarisch Suppe

Gemüsesuppe mit Spinat-Pofesen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 ml Gemüsesuppe (klare)
1 Bund Schnittlauch (geschnitten)
Pofesen
10 Scheibe(n) Toastbrot
100 g Blattspinat (frischer)
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
0,5 EL Butter
3 EL glattes Mehl
1 Dotter
Panier
40 g Mehl
2 Eier
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Zwei Brotscheiben fein reiben. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen.

  2. Schalotte und Knoblauch schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen, Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mischung abkühlen lassen, behutsam ausdrücken und pürieren. Mit Bröseln, Mehl und Dotter vermischen.

  3. Vier Brotscheiben mit Spinatmasse bestreichen, rundum ca. 1 cm frei lassen. Restliche Brotscheiben darauf setzen und leicht andrücken. Öl erhitzen, Schnitten in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und im Öl goldgelb backen.

  4. Schnitten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pofesen in Streifen schneiden. Suppe erhitzen, mit den Pofesenstreifen und Schnittlauch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 308 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 187 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt