Suppentopf mit Hühnerstreifen und Bärlauch

Suppe

Suppentopf mit Hühnerstreifen und Bärlauch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Suppentopf mit Hühnerstreifen und Bärlauch 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Glasnudeln
2 EL Medium Sherry
1 TL Ingwer (frisch)
1 EL Sojasauce
1,5 l Gemüsesuppe
2 EL Öl
1 Bund Bärlauch
100 g Erbsenschoten
2 Stangen Sellerie
150 g Karotten
300 g Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Suppentopf mit Hühnerstreifen und Bärlauch

  1. Glasnudeln in warmes Wasser legen und ca. 2 Minuten ziehen lassen. Glasnudeln in einem Sieb gut abtropfen lassen und grob in ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Hühnerbrust in dünne Streifen schneiden.

  2. Karotten und Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erbsenschoten putzen, eventuell vorhandene Fäden ziehen. Erbsenschoten der Länge nach schräg halbieren. Bärlauch waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

  3. Öl in einem Topf erhitzen. Hühnerstreifen darin unter öfterem Rühren braten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Gemüsesuppe und Sojasauce zugießen, gehackten Ingwer, Karotten sowie Sellerie zugeben. Suppe ca. 3 Minuten kochen, Erbsenschoten zugeben und 1 Minute kochen. Zuletzt die Glasnudeln einrühren und die Suppe noch 2 Minuten kochen. Bärlauch untermischen, die Suppe mit Sherry und Pfeffer würzen und anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 333 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 102 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt