Tali Macchi: Indischer Bratfisch mit Chawal

International Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Gewürz Kräuter Gemüse Reis

Tali Macchi: Indischer Bratfisch mit Chawal
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Pomfrets (indische Scholle, große)
2 EL Zitronensaft
6 EL Öl
Kruste
4 TL feiner Weizengrieß
1 TL Chilipulver
1 TL Kurkuma
2 TL Garam Masala
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
Garnitur
2 Stk. Paradeiser (große)
1 Stk. Bio-Zitrone
20 Stk. Korianderblätter
Chawal
250 g Basmatireis
1 EL Garam Masala
1 EL Öl
750 ml Wasser
50 g TK-Erbsen
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Fische entschuppen, Flossen abschneiden. Haut nicht zu tief einschneiden, Bauchhöhlen aufschneiden, Fische ausnehmen und waschen. Fische innen und außen mit Zitronensaft und 1 TL Salz einreiben.

  2. Für die Kruste Grieß mit Chili, Kurkuma, Garam Masala, Kreuzkümmel, Pfeffer und 1 TL Salz vermischen und die Fische darin wenden.

  3. Für die Garnitur Paradeiser und Zitrone in dünne Scheiben schneiden.

  4. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen. Fische darin bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten (gesamt ca. 10 Minuten). Fische mit Koriander, Zitrone und Paradeisern garnieren, mit dem Reis servieren.

Chawal

  1. Reis 2-3 Mal in kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen. Gewürze und Reis im Öl anschwitzen, salzen und mit Wasser aufgießen. Aufkochen, Erbsen zugeben. Hietze reduzieren und den Reis zugedeckt ca. 12 Minuten köcheln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 601 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 84 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt