Tarte Tatin mit Zwetschken und Mascarpone-Eis

Dessert Obst Eis

Tarte Tatin mit Zwetschken und Mascarpone-Eis
(zum Kühlen und Tiefkühlen ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Eis 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Mascarpone
60 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Saft und Schale von 1 Bio-Orange
100 ml Schlagobers
Tartes
200 g Zwetschken
1 Rolle(n) Blätterteig
20 g Butter
2 EL brauner Zucker

Zubereitung

  1. Für das Eis Mascarpone, Zucker, Vanillezucker, Orangensaft und Schale verrühren. Während dem Rühren Obers zuleeren. Masse für ca. 1 Stunde kalt
    stellen. Eismasse in der Eismaschine cremig rühren und 1 Stunde tiefkühlen.

  2. Für die Tartes Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Zwetschken halbieren und entsteinen. Blätterteig ausrollen, Scheiben (Ø 12 cm) ausstechen und mehrmals mit einer Gabel stupfen. Butterflocken in vier Tarteletteförmchen (Ø 12 cm) verteilen und Zucker darüber streuen. Zwetschkenhälften mit der Schnittfläche nach unten in die
    Förmchen legen und die Blätterteigscheiben darauf legen.

  3. Tartes im Rohr ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten überkühlen lassen. Tartes auf Teller stürzen und mit dem Eis servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 773 kcal Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 165 mg
Fett: 60 g Broteinheiten: 4,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt