Thunfisch-Panna-cotta mit Rucola und rotem Pesto

Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise

Thunfisch-Panna-cotta mit Rucola und rotem Pesto
(zum Kühlen ca. 240 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Panna Cotta 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Thunfisch (Dose)
2 EL Olivenöl
Zitrone (Saft von)
200 g Frischkäse
2 EL Mayonnaise (80 %)
4 Blatt Gelatine
150 ml Schlagobers
2 EL Kapern (kleine)
Pesto und Salat
40 g Paradeiser (getrocknete, abgetropft)
1 EL Pignoli
2 EL Olivenöl
100 g Rucola
1 EL Balsamico (weißer)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Thunfisch mit Olivenöl und Zitronensaft fein pürieren, mit Frischkäse und Mayonnaise glatt rühren.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, mit 2 EL vom Obers erwärmen und in die Thunfischmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliches Obers steif schlagen und unterheben, Kapern untermischen.

  3. Masse in Formen (Inhalt ca. 200 ml) gießen und für mindestens 4 Stunden kühl stellen.

  4. Für das Pesto Paradeiser klein hacken, mit Pignoli und 1 EL vom Öl fein pürieren.

  5. Rucola mit restlichem Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer marinieren. Panna cotta aus den Formen stürzen, mit Rucolasalat und rotem Pesto anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 561 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 119 mg
Fett: 50 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt