Törtchen mit Schoko-Vanillekern

Dessert Beeren

Törtchen mit Schoko-Vanillekern
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Törtchen mit Schoko-Vanillekern 4 Portionen Zutaten für Portionen
80 g Mehl (glatt)
1 TL Backpulver
50 g Staubzucker
1 EL Kakao
50 g Butter (weich)
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Ei (mittelgroß)
50 g Kuvertüre (weiß)
Mark aus 1 Vanilleschote
150 ml Orangensaft
300 g gemischte Beeren (tiefgekühlt)
Staubzucker

Zubereitung - Törtchen mit Schoko-Vanillekern

  1. Für den Vanillekern Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Vanillemark einrühren. Masse in kleine Pralinencups füllen und zum Festwerden für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Vier Auflaufförmchen (Inhalt ca. 150 ml) vorbereiten. Mehl, Backpulver, Staubzucker und Kakao versieben. Butter, Vanillezucker und Ei zu der Mehl­mischung geben und zu einer glatten Masse verrühren.

  3. Masse in die Förmchen füllen. Vanillekern aus den Cups nehmen und in die Törtchen drücken, kurz kühl stellen.

  4. Rohr auf 190°C vorheizen. Törtchen im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen.

  5. Für das Kompott Orangensaft erhitzen, Beeren zugeben und kurz ziehen lassen. Kompott auf Tellern verteilen. Törtchen aus den Förmchen stürzen, auf die Beeren setzen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 365 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 84 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt