Tofu-Kokos-Curry

Vegetarisch Gemüse Schnelle Küche Tofu

Tofu-Kokos-Curry
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Tofu-Kokos-Curry 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Tofu
100 g Sojasprossen
100 g Lauch
1 Paprika (roter)
50 g Shii take
100 g Zucchini
1 Pak Choi
2 EL Olivenöl
120 ml Kokosmilch
1 MS Currypaste (rote, aus dem Asiashop)
3 EL Sojasauce
1 EL Austernsauce
Salz

Zubereitung - Tofu-Kokos-Curry

  1. Tofu trockentupfen und in Stücke schneiden. Sprossen heiß abspülen. Lauch längs halbieren. Paprika putzen. Pilze putzen und halbieren. Zucchini, Pak-Choi, Paprika und Lauch in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in Öl anbraten und salzen. Pilze und Sprossen zugeben und mitbraten. Tofu zugeben.

  2. Kokosmilch zugießen, Currypasta einrühren und kurz köcheln. Mit Soja- und Austernsauce abschmecken. Dazu passt Reis.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 378 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: k. A.
Fett: 26 g Broteinheiten: 0,5