Tofu-Nockerln mit zweierlei Fruchtsaucen

Dessert Laktosefrei Süßspeise

Tofu-Nockerln mit zweierlei Fruchtsaucen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Tofu-Nockerln mit zweierlei Fruchtsaucen 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Tofu (fest)
50 g Sojajoghurt natur
2 Pkg. Vanillezucker
2 EL Brauner Zucker
1 EL Mandelmus
1 Stk. Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
80 g Weizengrieß
1 Stk. Ei (mittelgroß)
200 g TK-Himbeeren (aufgetaut)
1 EL Brauner Zucker
300 g Mangopüree (aus der Dose)
125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
1 EL Zitronensaft
2 EL Haselnüsse (geröstet)
1 Stk. Kiwi
Salz

Zubereitung - Tofu-Nockerln mit zweierlei Fruchtsaucen

  1. Tofu in Stücke schneiden, mit Sojajoghurt, Vanillezucker, 2 EL Zucker, Mandelmus und Zitronenschale im Kutter zu einer glatten Creme verarbeiten. Grieß und Ei unterrühren, Masse ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Für die Saucen Himbeeren und 1 EL Zucker mit dem Mixstab fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Mangopüree, Orangen- und Zitronensaft verrühren.

  3. Für die Garnitur Nüsse hacken. Kiwi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

  4. Reichlich Salzwasser aufkochen, Hitze reduzieren. Aus der Masse mit Hilfe von 2 Esslöffeln kleine Nockerln formen und im Wasser ca. 6 Minuten köcheln. Mit dem Gitterlöffel aus dem Topf heben und abtropfen lassen.

  5. Mangosauce auf Tellern verteilen. Nockerln darauf setzen, mit Haselnüssen, Himbeersauce und Kiwi garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 373 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 55 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt