Topfen-Auflauf mit Rhabarber-Orangenragout

Obst Dessert Frühling

Topfen-Auflauf mit Rhabarber-Orangenragout
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfen-Auflauf mit Rhabarber-Orangenragout 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 EL glattes Mehl
3 EL Speisestärke
4 Eier
200 g Topfen (mager)
2 EL Hollersirup
3 EL Kristallzucker
Topfen-Auflauf mit Rhabarber-Orangenragout
Butter
Semmelbrösel
Minze
Rhabarber-Orangenragout 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Bio-Orange
2 EL Honig
4 Stange(n) Rhabarber
125 ml Orangensaft

Zubereitung - Topfen-Auflauf mit Rhabarber-Orangenragout

  1. Auflaufförmchen (Inhalt 150ml) mit Butter ausstreichen und mit Brösel ausstreuen.

  2. Mehl mit Stärke versieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Topfen mit Dottern, Sirup und der Mehlmischung verrühren. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Masse heben. Masse in die Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und kalt stellen.

  3. Rohr auf 190°C vorheizen. Folie von den Förmchen entfernen. Aufläufe im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Aufläufe mit Rhabarber-Orangenragout anrichten und mit Minze garniert servieren.

Zubereitung - Rhabarber-Orangenragout

  1. Schale von der Orange in dünnen Streifen abheben. Kappen der Orangen abschneiden. Schale in Streifen abschneiden, Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

  2. Rhabarber schälen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Orangensaft mit Honig aufkochen. Rhabarber, Orangenstreifen und -filets in den Sud geben und 5 Minuten ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 333 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 310 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 2,66
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt