Topfenschmarren mit Rhabarber

Dessert Frühling Obst

Topfenschmarren mit Rhabarber
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfenschmarren mit Rhabarber 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Eier
500 g Topfen (20 % Fett)
1 Pkg. Vanillezucker
1 Bio-Zitrone (Schale von)
80 g Staubzucker
40 g Speisestärke
60 g Weizengrieß
50 g Kristallzucker
2 EL Butter
Salz
(zum Marinieren ca. 1 Stunde)
Rhabarberkompott 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Rhabarber
100 g Kristallzucker
150 g Erdbeeren
250 ml Orangensaft

Zubereitung - Topfenschmarren mit Rhabarber

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Eier in Dotter und Klar trennen. Topfen, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Staubzucker, Stärke, Grieß, 1 Prise Salz und Dotter glatt rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unterheben.

  2. Butter in einer Pfanne erhitzen, Teig eingießen und bei schwacher Hitze kurz anbacken. Schmarren ins Rohr (untere Schiene / Gitterrost) stellen und ca. 15 Minuten backen.

  3. Schmarren in Stücke reißen, mit dem Kompott anrichten.

Zubereitung - Rhabarberkompott

  1. Rhabarber eventuell abziehen, in schräge Stücke schneiden, mit der Hälfte vom Zucker mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

  2. Erdbeeren putzen, waschen und halbieren. Orangensaft mit Erdbeeren und restlichem Zucker vermischen, aufkochen und passieren. Rhabarber zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze kernig weich kochen. Rhabarber in der Sauce auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 490 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 273 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 4