Topfen-Golatschen

Backen Süßspeise Kuchen

Topfen-Golatschen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 3,5 Sternen von 5 bewertet.
Topfen-Golatschen 16 Stück Zutaten für Stück
Plunderteig (siehe Grundrezept)
Topfenfülle
250 g Topfen (10 % Fett)
50 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
7 g Vanillepuddingpulver
1 Dotter
1 EL Rosinen
30 g Butter (zerlassen)
1 Prise(n) Salz
Ei (verquirlt)
Staubzucker
Mehl

Zubereitung - Topfen-Golatschen

  1. Für die Fülle alle Zutaten verrühren. Rohr auf 220°C vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier belegen.

  2. Teig halbieren, auf einer bemehlten Arbeitsfläche 50 x 30 cm groß ausrollen.

  3. In 8 Quadrate schneiden, je 1 EL Fülle darauf setzen. Ecken dünn mit Ei bestreichen, zur Mitte einschlagen und fest andrücken. Restlichen Teig und übrige Fülle ebenso verarbeiten. Golatschen auf das Blech setzen und ca. 3 Minuten gehen lassen.

  4. Golatschen mit Ei bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 2 Minuten anbacken. Temperatur auf 190°C reduzieren, Golatschen fertig backen (ca. 10 Minuten). Mit Staubzucker bestreut servieren.

TIPP:Gebäck aus Plunderteig lässt sich gut einfrieren. Die geformten Gebäckstücke vor dem Gehenlassen einfrieren. Im Kühlschrank auftauen und bei Raumtemperatur aufgehen lassen. Anschließend wie im Rezept beschrieben backen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 428 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 150 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 1,6