Topfen-Obsttorte

Torten & Kuchen Dessert Muttertag Frühling

Topfen-Obsttorte
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Biskuitmasse 12 Stück Zutaten für Stück
2 Stk. mittlere Eier
50 g Kristallzucker
50 g glattes Mehl
10 g Speisestärke
Topfencreme
250 ml Schlagobers
6 Blatt Gelatine
1 Stk. Bio-Zitrone
750 g Topfen (20 % Fett)
130 g Sauerrahm
200 g Staubzucker
Deko
200 g Früchte
1 Pkg. Tortengelee (klar)
Essbare Blüten (optional)
Salz
Butter
Mehl

Zubereitung - Topfen-Obsttorte

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Springform (Ø 26 cm) mit Butter einstreichen und mit Mehl stauben. Für das Biskuit Eier, Zucker und 1 Prise Salz ca. 5 Minuten hell cremig mixen. Mehl und Stärke unterheben. Masse in die Form füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  2. Für die Creme Obers aufschlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Topfen, Sauerrahm, Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz verrühren. Zitronensaft mit 2 EL Wasser erhitzen (nicht aufkochen), vom Herd nehmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Gelatine in die Creme rühren und das Obers unterheben.

  3. Rand einer Springform mit Backpapierstreifen auslegen und den Boden hineinlegen. Creme darauf verstreichen und die Torte für mind. 5 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht.

  4. Torte mit Früchten belegen. Tortengelee nach Packungsanleitung zubereiten, überkühlen lassen und über den Früchten verteilen. Torte für 20 Minuten kalt stellen. Torte aus der Form lösen und eventuell mit Blüten dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 300 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 77 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 2,4