Topfen-Torte mit Obst

Torten & Kuchen Dessert Obst

Topfen-Torte mit Obst
(Zubereitungszeit ca. 1–11/2 * Stunden (Kühlzeit 3 Stunden))
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Topfen-Torte mit Obst 8 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. TK-Blätterteig (Doppel-Pkg., 660 g)
400 ml Schlagobers
7 Blatt Gelatine
250 g Topfen (20% Fett)
120 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
125 ml Sauerrahm
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale und Saft von)
Weiters
Staubzucker
Salz
Mehl
Ei (1–2 verquirlte)

Zubereitung - Topfen-Torte mit Obst

  1. 1

  2. Der Teig

  3. Blätterteig am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

  4. 2

  5. Backrohr auf 210 °C vorheizen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aufrollen und das Papier abziehen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

  6. 3

  7. Aus dem Teig zwei Scheiben (Ø 26 cm – sie ziehen sich beim Backen etwas zusammen und passen dann in die Ø 24-cm-Form) ausstechen, auf je ein Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen.

  8. 4

  9. Eine Teigscheibe (wird später als Boden verwendet) in 1-cm-Abständen mit einer Gabel einstechen.

  10. In der Mitte der zweiten Teigscheibe (Deckel) eine Scheibe (Ø 14 cm) ausstechen, aber nicht herausheben.

  11. 5

  12. Teigböden jeweils ca. 10 Minuten im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) backen, Hitze auf 200 °C reduzieren, Teig 15 Minuten fertigbacken, aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  13. 6Den Teigboden in eine Springform (Ø 24 cm) legen (eventuell vorsichtig auf die Größe der Form zuschneiden) und beiseitestellen.

  14. Die Creme

  15. 1

  16. Obers schlagen und kaltstellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen, Staubzukker, ganz wenig Salz, Vanillezucker, Sauerrahm sowie abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft gut verrühren.

  17. 2

  18. Ein wenig von der Topfenmasse über Wasserdampf erwärmen. Gelatine gut ausdrücken, darin auflösen und restliche Masse zügig einrühren. Obers unterheben. Masse in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen (siehe Illustration) und im Kühlschrank festwerden lassen.

  19. Der Aufbau

  20. 1

  21. Inzwischen die ausgestochene, kleine Scheibe aus dem Deckel lösen und beiseitelegen, wird nicht mehr benötigt (siehe Illustration). Torte mit einem Messer vorsichtig vom Formenrand lösen, Springform öffnen und Reifen abheben. Den Teigdeckel eventuell in Portionsstücke teilen, auf die fertige Torte legen (siehe Illustration) und mit Staubzucker bestreuen.

 

Rezept zum Bild auf Seite 56
*In einem Heißluftbackrohr kann man beide Teigböden in einem Arbeitsgang backen und spart ca. 1/2 Stunde Zeit.
Dazu passt Fruchtgarnitur
2 Kiwis und 1 Nektarine schälen. 20 dag Erdbeeren putzen. Früchte in gleichgroße Stücke schneiden, behutsam vermischen und in der Mitte des Blätterteig-Ringes auf der Torte verteilen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 685 kcal Kohlenhydrate: 54,8 g
Eiweiß: 11,4 g Cholesterin: 80 mg
Fett: 44,2 g Broteinheiten: 4,5