Topfengnocchi mit Marillengelee und Granité

Dessert Obst Sommer

Topfengnocchi mit Marillengelee und Granité
(zum Kühlen und Rasten ca. 10 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfengnocchi mit Marillengelee und Granité 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Topfen (10 % Fett)
160 g Butter (zimmerwarm)
30 g Staubzucker
1 Stk. Ei (mittelgroß)
1 Stk. Dotter
60 g Weizengrieß (fein)
100 g Mehl (griffig)
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 Prise(n) Salz
1 kg Marille
120 g Kristallzucker
200 ml Wasser
4 Blatt Gelatine
60 ml Zitronensaft
1 Stk. Zimtstange
100 g Semmelbrösel
Schale von 1 Bio-Orange
Mehl
Thymian
Staubzucker

Zubereitung - Topfengnocchi mit Marillengelee und Granité

  1. Für das Gelee 500 g Marillen halbieren und entsteinen. Marillen mit 70 g Zucker und Wasser weich kochen (ca. 10 Minuten) und mit dem Stabmixer pürieren. Püree durch ein Sieb passieren, Marillensaft auffangen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ein wenig vom Marillensaft erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mischung mit übrigem Saft verrühren und in 4 Suppenteller gießen. Zum Festwerden für ca. 3 Stunden kühl stellen.

  2. Für das Granité 500 g Marillen halbieren und entsteinen. Marillen mit 50 g Zucker, Zitronensaft und Zimtstange weich kochen. Zimtstange entfernen, Mischung fein pürieren. Püree in eine Schüssel füllen und für ca. 10 Stunden tiefkühlen.

  3. Für die Gnocchi alle Zutaten und 60 g Butter vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zudecken und ca. 2 Stunden rasten lassen.

  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und mit dem Messer kleine Stücke (ca. 20 g) abschneiden. Salzwasser aufkochen, Teigstücke einlegen. Sobald das Wasser aufkocht, Topf vom Herd ziehen, zudecken, Gnocchi 10 Minuten ziehen lassen.

  5. Für die Brösel 100 g Butter aufschäumen, Brösel darin braun rösten und mit Orangenschale verfeinern. Gnocchi mit einem Gitterlöffel aus dem Wasser heben, in den Bröseln wälzen und auf dem Gelee anrichten. Granité abschaben. Gnocchi mit Thymian und Staubzucker bestreuen und mit dem Granité servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 897 kcal Kohlenhydrate: 113 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 210 mg
Fett: 39 g Broteinheiten: 9,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt