Topfenpalatschinken-Auflauf mit Vanille- und Himbeersauce

Süßspeise Dessert Beeren

Topfenpalatschinken-Auflauf mit Vanille- und Himbeersauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
(zum Tiefkühlen der Topfenpalatschinken ca. 3 Std.)
Palatschinken 6 Portionen Zutaten für Portionen
100 g glattes Mehl
180 ml Milch
2 Eier
Fülle
100 g Topfen (20% Fett)
30 g Kristallzucker
1 Dotter
1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale von)
5 g Vanillepuddingpulver (1 geh. TL)
1 EL Butter (zerlassen)
Auflauf
0,5 Vanilleschote
3 Eier
200 g Topfen (20% Fett)
1 Zitrone (unbehandelt)
60 g Kristallzucker
Salz
Öl
Butter
Himbeeren
Kristallzucker
Staubzucker
Vanillesauce 6 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Vanilleschote
125 ml Milch
125 ml Schlagobers
4 Dotter
40 g Kristallzucker
Himbeersauce 6 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Himbeeren (Ca.)
45 g Staubzucker

Zubereitung

  1. Mehl mit Milch und 1 Prise Salz verquirlen, Eier untermischen. Teig ca. 15 Minuten rasten lassen, anschließend in wenig Öl 5–6 Palatschinken backen. Palatschinken auskühlen lassen.

  2. Für die Fülle Topfen mit Zucker, Dotter, Zitronensaft, abgeriebener Zitronenschale und Puddingpulver cremig rühren. Abgekühlte, flüssige Butter einrühren.

  3. Palatschinken mit Fülle bestreichen, straff einrollen und fest in Frischhaltefolie wickeln. Palatschinken-Rollen ca. 3 Stunden gefrieren.

  4. Auflaufförmchen (Inhalt 150 ml) mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit hohem Rand ins Rohr (mittlere Schiene) schieben und zur Hälfte mit kochend heißem Wasser füllen.

  5. Die Palatschinkenrollen in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Boden und Wände der Förmchen mit den Palatschinkenscheiben auslegen.

  6. Für den Auflauf Mark aus der Vanilleschote schaben. Eier in Dotter und Klar trennen. Topfen mit Dottern, Vanillemark und abgeriebener Zitronenschale cremig rühren. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen und unterheben. Masse in die Förmchen füllen.

  7. Förmchen ins heiße Wasserbad stellen und im Rohr ca. 20 Minuten backen.

  8. Inzwischen Vanille- und Himbeersauce zubereiten und auf Tellern anrichten. Aufläufe behutsam aus den Förmchen stürzen, wenden und auf den Saucen anrichten. Aufläufe mit Himbeeren garnieren und mit Staubzucker bestreuen.

Vanillesauce

  1. Mark aus der Vanilleschote kratzen. Milch mit Obers und Vanillemark verrühren und aufkochen. Dotter mit Zucker in einer Schüssel cremig rühren, heiße Milchmischung einrühren und die Masse über Wasserdampf dickcremig aufschlagen. Sauce durch ein Sieb gießen und auskühlen lassen.

Himbeersauce

  1. Himbeeren verlesen, mit dem Zucker vermischen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Himbeersauce durch ein feines Sieb streichen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 367 kcal Kohlenhydrate: 36,8 g
Eiweiß: 16,6 g Cholesterin: 254 mg
Fett: 16,5 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt