Topfenpalatschinken-Sackerln

Dessert

Topfenpalatschinken-Sackerln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfenpalatschinken-Sackerln 2 Portionen Zutaten für Portionen
40 g Mehl (glatt)
80 ml Schokoladen-Sauce
Zitrone
Zitronensaft
0,5 Pkg. Vanillezucker
8 Stk. Biskotten
100 g Topfen (10 % Fett)
1 Dose(n) Kompott-Pfirsichhälften
1 Stk. Ei
1 EL Öl
10 g Kristallzucker
125 ml Milch
Salz

Zubereitung - Topfenpalatschinken-Sackerln

  1. Mehl mit Milch, Zucker, Öl und 1 Prise Salz verrühren. Ei untermischen und den Teig 15 Minuten rasten lassen.

  2. Für die Fülle 1 Pfirsichhälfte trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Biskotten fein reiben. Topfen mit Biskottenbröseln, Vanillezucker, Zitronensaft und Pfirsichstücken vermischen.

  3. Aus dem Teig 4 Palatschinken (Ø ca. 18 cm) backen, nebeneinander auflegen und auskühlen lassen.

  4. Backrohr auf 180 °C vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen.

  5. Palatschinken in der Mitte mit Fülle belegen und zu Sackerln falten. Sackerln mit Gummiringerln verschließen, auf das Blech setzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

  6. Für die Garnitur 2 Pfirsichhälften in Stücke schneiden und mit 4 EL Kompottsaft fein pürieren. Sackerln mit Pfirsich- und Schokoladesauce servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 367 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 181 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 4,2