Tuna Takiri mit Fenchel und Melone

Fisch International Hauptspeise

Tuna Takiri mit Fenchel und Melone
(zum Ziehen 1 Tag)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Tuna Takiri mit Fenchel und Melone 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Thunfischfilet
0,5 Tasse(n) Tagorashi
10 Blätter Sakura-Kresse
Marinade
80 ml Sojasauce
40 ml Zitronensaft
10 ml Sake
5 g Katsuobushi
Garnitur
150 g Fenchel
5 g Salz
5 g Kristallzucker
10 ml Zitronensaft
0,5 Stk. Honigmelone
Öl

Zubereitung - Tuna Takiri mit Fenchel und Melone

  1. Fenchel fein hobeln, mit Salz, Zucker und Zitronensaft vermischen und zugedeckt 1 Tag ziehen lassen.

  2. Für die Marinade alle Zutaten verrühren und über Nacht kühl stellen.

  3. Thunfischfilet an den Seiten gerade schneiden. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Thunfisch von 4 Seiten kurz anbraten (jeweils nur ein paar Sekunden, sodass nur ein paar Millimeter Farbe nehmen) und aus der Pfanne nehmen. Marinade abseihen, Thunfisch damit übergießen.

  4. Aus der Melone Kugeln ausstechen und auf Tellern verteilen, Fenchel darauf geben. Thunfisch in dünne Scheiben schneiden, auf den Fenchel legen, mit Marinade beträufeln, mit Tagorashi bestreuen und mit Kresse garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 373 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 88 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt