Vegetarisches Bohnencurry

Gemüse Gewürz Hauptspeise International Vegetarisch Schnelle Küche Hülsenfrüchte

Vegetarisches Bohnencurry
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Okras
6 EL Sesamöl
250 g Keniabohnen (dünne grüne Fisolen)
500 g Kichererbsen (gekocht)
200 g Erbsenschoten
1 EL Curry Madras
250 g Naturjoghurt
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 150°C vorheizen. Okras auf dem Backblech verteilen. Mit 3 EL vom Sesamöl beträufeln und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten garen.

  2. Keniabohnen putzen, in Salzwasser überkochen und eiskalt abschrecken. Bohnen abtropfen lassen und der Länge nach halbieren. Erbsenschoten im übrigen Öl anschwitzen, Bohnen, Kichererbsen und Okras zugeben. Curry vorsichtig einrühren und kurz mitrösten. Curry mit Salz und Pfeffer würzen, mit Joghurt garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 447 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 9 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt