Verkehrter Blutorangenkuchen

Kuchen Torten & Kuchen Süßspeise Dessert

Verkehrter Blutorangenkuchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Verkehrter Blutorangenkuchen 12 Stück Zutaten für Stück
3 EL brauner Zucker
2 Stk. mittlere Eier
120 g Kristallzucker
120 g glattes Mehl
1 TL Backpulver
100 g flüssige Butter
50 ml Joghurt
1 Stk. Bio-Blutorangen (Abrieb)
1 Stk. Bio-Blutorangen
Butter

Zubereitung - Verkehrter Blutorangenkuchen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen. Boden und ca. 1 cm vom Rand mit braunem Zucker einstreuen.

  2. Eier und Kristallzucker 5 Minuten schaumig mixen. Mehl und Backpulver unterheben. Butter, Joghurt und Orangenabrieb unterrühren.

  3. Blutorange in dünne Scheiben schneiden und den Boden der Form damit belegen. Masse darauf verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

  4. Herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Ring entfernen, Teller auf den Kuchen legen, stürzen und den Boden vorsichtig ablösen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 180 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 58 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 1,9