Wakame-Pilz-Salat mit Miso-Dressing

Wakame to kinoko no sumiso-ae

International Salat Vegetarisch

Wakame-Pilz-Salat mit Miso-Dressing
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Wakame-Pilz-Salat mit Miso-Dressing 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 g Wakame-Alge (getrocknet)
200 g Pilze (Champignons, Shiitake, Austernpilze)
2 Stk. Jungzwiebeln
1 Stk. Radicchio
2 EL Zitronensaft
0,5 Pkg. Daikonkresse
50 g Miso (weiß)
3 EL Gemüsesuppe (kalt)
2 EL Reisessig (japanisch)
1 TL Kristallzucker
2 TL Wasabi (oder scharfer Senf)
2 TL Shoyu (japanische Sojasauce)
Salz
Sesamöl

Zubereitung - Wakame-Pilz-Salat mit Miso-Dressing

  1. Für den Salat Wakame 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, abseihen und kurz über­kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Stücke schneiden; harte Mittelrippe entfernen.

  2. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Radicchio putzen, Blätter abheben. Die Hälfte der Blätter in feine Streifen schneiden, die restlichen für die Garnitur beiseite geben.

  3. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Pilze darin unter Rühren kurz braten, mit Zitronensaft vermischen und eventuell mit Salz abschmecken.

  4. Für das Dressing Miso, Gemüsesuppe, Reisessig, Kristallzucker, Wasabi und Shoyu mit einem Schneebesen verrühren.

  5. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Pilze, Radicchio-Streifen und Wakame vermischen. Salat anrichten, mit Jungzwiebeln und Kresse bestreuen, mit Radicchio-Blättern garnieren. Miso-Dressing dazu reichen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 77 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt