Waldviertler Forelle mit Paradeis-Türmchen

Fisch & Meeresfrüchte Grillen Hauptspeise Sommer

Waldviertler Forelle mit Paradeis-Türmchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Forellen (bratfertig)
2 Stk. Knoblauchzehen
4 EL Kräuter (geschnitten)
2 EL Zitronensaft
2 EL Semmelbrösel (fein gesiebt)
Spießchen
8 Stk. Cocktail-Paradeiser
1 Pkg. Mozzarella (125 g)
8 Stk. Rosmarinzweige

Zubereitung

  1. Paradeiser in je 3 Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in 8 Scheiben schneiden, Scheiben halbieren. Paradeis- und Mozzarellascheiben auf die Rosmarinzweige stecken.

  2. Forellen waschen, innen und außen mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

  3. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kräuter und Knoblauchscheiben in die Bauchhöhle der Forellen füllen. Forellen mit Bröseln bestreuen, sofort auf den Rost legen und bei indirekter Hitze (180°–200°C) ca. 25 Minuten grillen.

  4. Paradeisertürmchen auf eine Grilltasse legen und bei indirekter Hitze (160°C) 6–8 Minuten grillen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 440 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 69 g Cholesterin: 182 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt