Weiße Schokomousse

Schokolade Süßspeise Dessert

Weiße Schokomousse
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 ml Schlagobers
2 Blatt Gelatine
125 g weiße Kuvertüre
2 EL Orangenlikör
1 Stk. Mittleres Ei
Kakao-Blätter
50 g weiche Butter
30 g Staubzucker
30 g Glykose
40 g glattes Mehl
1 TL Kakao
Salz

Zubereitung

  1. Obers cremig schlagen und kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre hacken, im Wasserbad langsam schmelzen und auf 32°C abkühlen lassen. Likör erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen.

  2. Ei und 1 Prise Salz in einer Metallschüssel über Dampf cremig aufschlagen. Vom Dampf nehmen, Gelatinemischung und Kuvertüre einrühren. Obers unterheben, Mousse mit Frischhaltefolie zudecken und für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

  3. Für die Kakao-Blätter Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Aus einem Stück Karton eine runde Öffnung (Ø ca. 7 cm) ausschneiden.

  4. Zutaten mit 1 Prise Salz verrühren. Masse mithilfe der Schablone als Scheiben (mindestens 12) auf das Blech streichen; dabei ausreichend Abstand lassen, die Masse rinnt beim Backen ein wenig auseinander. Scheiben im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  5. Mousse in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen. Mousse in Schüsserln dressieren und mit den Kakao-Blättern dekorieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 608 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 163 mg
Fett: 44 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt