Weiße Törtchen mit getunkten Kirschen

Dessert Torten & Kuchen

Weiße Törtchen mit getunkten Kirschen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kuchen 10 Portionen Zutaten für Portionen
225 g weiche Butter
350 g Kristallzucker
2 Pkg. Vanillezucker
7 Stk. Eiklar
240 ml Milch
380 g glattes Mehl
15 g Backpulver
Creme
120 g Staubzucker
3 Stk. Eiklar
150 g Kristallzucker
310 g weiche Butter
1 TL Vanillepaste
Deko
100 g weiße Kuvertüre
10 Stk. Kirschen

Zubereitung - Weiße Törtchen mit getunkten Kirschen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Butter, Zucker und Vanillezucker 5 Minuten cremig mixen. Eiklar und Milch mit dem Schneebesen ver­quirlen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.

  3. Milchmischung abwechselnd mit der Mehlmischung in 3 Schritten unterrühren.

  4. Masse gleichmäßig auf dem Backblech verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  5. Für die getunkten Kirschen Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Kirschen eintunken, abtropfen lassen und auf Backpapier anziehen lassen.

  6. Für die Creme Staubzucker sieben. Eiklar und Kristallzucker über einem Wasserbad verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mit dem Mixer ca. 10 Minuten zu steifem Schnee schlagen. Staubzucker zugeben und bei geringer Geschwindigkeit einrühren. Kurz weiterrühren, Butter in 3 Schritten zugeben, Creme ca. 2 Minuten weitermixen. Vanillepaste einrühren.

  7. Aus dem Kuchen 20 Scheiben (Ø ca. 10 cm) ausstechen. Creme in einen Dressiersack mit Lochtülle füllen und kleine Tupfen auf die Scheiben dressieren. Jeweils 2 Scheiben übereinandersetzen. Törtchen mit den getunkten Kirschen verzieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 911 kcal Kohlenhydrate: 105 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 134 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 8,6