Weincreme-Roulade

Dessert Süßspeise Kaffee

Weincreme-Roulade
(zum Kühlen ca. 2 1/2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Weincreme-Roulade 12 Stück Zutaten für Stück
4 Stk. mittlere Eier
40 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
50 g Kristallzucker
80 g glattes Mehl
Weincreme
5 Blatt Gelatine
200 ml Weißwein
130 g Staubzucker
4 Dotter
250 ml Schlagobers
Garnitur
125 ml Schlagobers
1 EL Kürbiskerne (geröstet, grob gehackt)
Salz

Zubereitung - Weincreme-Roulade

  1. Rohr auf 220°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Eier trennen. Dotter mit Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Schnee und Mehl unterheben, Masse auf dem Blech verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Biskuit herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Für die Creme Gelatine einweichen. Wein mit Zucker und Dottern über Dampf dickcremig aufschlagen. Masse vom Dampf nehmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Masse rühren, bis sie abkühlt ist. Obers schlagen und unterheben. Creme kühl stellen.

  4. Biskuit mit Backpapier belegen und umdrehen, mitgebackenes Papier abziehen. Biskuit mit Creme bestreichen und für ca. 30 Minuten kühl stellen. Biskuit einrollen. Roulade mit dem Papier umwickeln und für 2 Stunden kühl stellen.

  5. Für die Garnitur Obers schlagen, Roulade damit bestreichen, mit Kürbiskernen bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 303 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 360 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt