Welsfilet mit Rohschinken

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Glutenfrei Schnelle Küche

Welsfilet mit Rohschinken
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Welsfilets (ohne Haut und Gräten)
20 g Estragon
4 Scheibe(n) Rohschinken (dünn geschnitten)
80 ml Gemüsesuppe
4 EL Öl
1 EL Butter
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
Erdäpfel-Vogerlsalatpüree
300 g mehlige Erdäpfel
60 ml Milch
20 g Vogerlsalat (geputzt)
Salz
Pfeffer
Muskat
1 EL Butter

Zubereitung

  1. Welsfilets in 4 gleich große Stücke schneiden. Filets salzen, pfeffern, mit Estragon belegen und mit je 1 Schinkenscheibe umwickeln.

  2. Für das Püree Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel abseihen, abtropfen lassen und stampfen. Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Erdäpfel, Butter und Salat einrühren. Püree mit Salz und Muskat würzen.

  3. Filets im Öl beidseitig braten, herausnehmen und warm stellen. Bratrückstand mit Suppe aufgießen, aufkochen und durch Einrühren von Butter binden. Fischfilets mit Zitronenschale bestreuen, mit Sauce und Püree anrichten.

 

Mineralischer, körperreicher Kamptal DAC Riesling Klassik mit kerniger Säure passt zum Fischgericht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 722 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 282 mg
Fett: 56 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt