Wiener Gabelbissen

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Österreichisch Snack

Wiener Gabelbissen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen 5 Stunden)
Gelee 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 ml Gemüsesuppe
3 Blatt Gelatine
Gemüse-Mayonnaise
0,5 Stk. Apfel (ca. 100 g)
1 Stk. Essiggurkerl
1 Stk. Erdapfel (gekochter, ca. 100 g; fest kochend)
300 g Wurzelgemüse (Karotte, Gelbe Rübe, Zeller)
Mayonnaise (siehe Rezept)
Einlage und Garnitur
300 g Saiblingsfilets
4 EL Öl
4 Stk. Wachteleier
1 Stk. Gelbe Rübe
1 Stk. Karotte
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Mayonnaise
1 Stk. Dotter
1 TL Senf
0,5 TL Zitronensaft
1 TL Essig
125 ml Pflanzenöl
2 EL Olivenöl
2 EL Sauerrahm
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Gelee Suppe aufkochen. Gelatine darin auflösen. Eine Pfanne (Ø 20 cm) mit kaltem Wasser ausspülen, Gelee einfüllen und zum Festwerden ca. 1 Stunde kühlen.

  2. Für die Gemüse-Mayonnaise aus dem Apfel das Kerngehäuse ausstechen. Gurkerl klein schneiden. Erdapfel, Gemüse und Apfel schälen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln. Gemüse in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Gemüse, Essiggurkerl, Erdapfel und Apfel mit der Mayonnaise vermischt in den Kühlschrank stellen.

  3. Saiblingsfilet in 8 Stücke schneiden. 4 Filets salzen, pfeffern und in 1 EL Öl (Hautseite zuerst) beidseitig kurz knusprig braten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Eier 2 1/2 Minuten kochen, abschrecken und schälen. Von der Karotte und Gelben Rübe je 4 dünne (2–3 mm) Längsscheiben abschneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Abschrecken, auskühlen lassen und trockentupfen.

  5. Die Innenseiten von 4 Plastikringen (Ø 8 cm) mit Öl bestreichen, mit je einer Karotten- und Rübenscheibe auslegen, Gemüse-Mayonnaise einfüllen. Eier wie ein Frühstücksei kappen und mit den Fischstücken so in die Mayonnaise drücken, dass eine glatte Oberfläche entsteht. Gabelbissen ca. 4 Stunden kühlen.

  6. Aus dem Gelee mit einem glatten Ausstecher (Ø 8 cm) 4 Scheiben ausstechen und mit einer Palette auf die Gabelbissen setzen. Gabelbissen auf Teller setzen. Förmchen abheben. Übrige Fischfilets in restlichem Öl braten, abtropfen lassen und mit dem Gabelbissen servieren.

Mayonnaise

  1. Dotter, Salz, Pfeffer, Senf, Zitronensaft und Essig mit dem Stabmixer aufschlagen. Dabei Öl nach und nach zugießen. Olivenöl und Rahm einrühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 631 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 227 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt