Wiener Schnitzel

Kalb Hauptspeise Österreichisch

Wiener Schnitzel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Scheibe(n) Kalbsrücken (je 90 g; gut zugeputzt)
4 Stk. Eier
200 g Brösel (fein gesiebt)
100 g glattes Mehl
300 g Butterschmalz
100 ml Erdnussöl
Salz

Zubereitung

  1. Backrohr auf 80 °C vorheizen. Mehrere Lagen Küchenpapier auf einen flachen Teller legen, Teller ins Rohr (Gitterrost) stellen.

  2. Fleisch mit einem Plattiereisen oder einer gusseisernen Pfanne vorsichtig dünn klopfen (ca. 2 mm dick; am besten zwischen einem aufgeschnittenen Tiefkühlsackerl, damit das Fleisch nicht zerreißt).

  3. Eier nur leicht mit der Gabel verrühren. Fleisch salzen, mit Wasser benetzen (Sprühflasche), in Mehl wenden, abklopfen, durch das Ei ziehen, leicht abtropfen lassen und in den Bröseln wenden. (Brösel niemals andrücken.)

  4. Die Butterschmalz-Ölmischung in einer Pfanne nicht zu hoch erhitzen (150–160 °C; Probe: Gabel erst ins Ei, dann ins Fett tauchen – es dürfen nur kleine Bläschen aufsteigen, es darf keinesfalls zischen). Pro Arbeitsgang 2, höchstens 3 SchnitzerlWiener SchnitzelWiener Schnitzel einlegen und beidseitig goldgelb backen – dabei ständig schwenken, so kommt Luft ins Fett und die lässt die Panier schön aufgehen (soufflieren). Schnitzel beim Wenden nicht anstechen, am besten gelingt’s mit zwei Gabeln.

  5. Schnitzel auf saugstarkem Küchenpapier kurz abtropfen lassen und im Rohr warm halten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 697 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 372 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 3,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt