Wild-Butterschnitzel mit Erdäpfel-Trüffelpüree

Wild Gemüse Kräuter Hauptspeise Beilage Hausmannskost Faschiertes

Wild-Butterschnitzel mit Erdäpfel-Trüffelpüree
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
120 g Zwiebeln
50 g Butter
120 g Toastbrot (entrindet, fein gerieben)
150 ml Rindsuppe (kalte)
600 g Wildfaschiertes
2 Stk. Eier (mittelgroß)
50 g Semmelbrösel
4 EL Öl
Erdäpfel-Trüffelpüree
600 g mehlige Erdäpfel
150 ml Milch (heiße)
40 g Trüffelbutter
1 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat (gerieben)

Zubereitung

  1. Für die Butterschnitzel Zwiebeln schälen, fein hacken und in der Butter anschwitzen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Brot mit der Suppe verrühren und ziehen lassen.

  2. Faschiertes, Eier, Zwiebeln, Brotmischung und Brösel gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit leicht befeuchteten Händen 8 Laibchen formen.

  3. Für das Püree Erdäpfel schälen, in gleich große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen.

  4. Rohr auf 60°C vorheizen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Laibchen darin
    bei schwacher Hitze beidseitig braten. Aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm stellen.

  5. Erdäpfel abseihen, abtropfen lassen und mit Milch und Butter vermengen. Mit dem Schneebesen kräftig glatt rühren. Püree mit Salz und wenig Muskat würzen. Laibchen mit dem Püree anrichten. Püree mit Petersilie bestreuen. Dazu passen Preiselbeeren.

 

Dazu sollten Sie einen Leithaberg DAC Chardonnay mit Geschmack von Brioche, Butterkeksen und Dörrapfel am Gaumen probieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 386 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 124 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt