Würstel-Kraken auf Schatzinseln

Snack Party

Würstel-Kraken auf Schatzinseln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Würstel-Kraken auf Schatzinseln 5 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Zucchini (mittel)
1 Stk. Knoblauchzehe
200 g Paradeispüree
2 TL Paradeismark
0,5 TL Kristallzucker
1 TL Olivenöl
1 TL Essig
2 TL Oregano (getrocknet)
1 Stk. Maiskolben
150 g Mozzarella
5 Stk. Frankfurter (Würstel)
Salz
schwarzer Sesam
Öl

Zubereitung - Würstel-Kraken auf Schatzinseln

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Zucchini putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Paradeispüree, Paradeismark, Zucker, Salz, Öl, Essig, Oregano und Knoblauch vermengen. Mais vom Kolben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und grob raspeln.

  2. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Zucchinischeiben darauf verteilen, mit Paradeissauce bestreichen, mit Käse und Mais bestreuen. Im Rohr (mittlere Schiene) nacheinander ca. 25 Minuten backen.

  3. Würstel quer halbieren. Auf der Schnittstellen-Seite 4 Mal bis zur Hälfte einschneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Würstel darin braten, bis sich die „Beine“ auseinanderbiegen.

  4. Würstel-Kraken am geschlossenen Ende mit einem Zahnstocher einstechen und Sesamkörner als Augen hineinstecken.

  5. Würstel-Kraken mit den Zucchini-Schatzinseln anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 290 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 47 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt