Wurzelsalat mit Maroni und pochiertem Ei

Salat Vegetarisch Vorspeise

Wurzelsalat mit Maroni und pochiertem Ei
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Wurzelsalat mit Maroni und pochiertem Ei 0 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Karotten (klein)
1 Stk. Gelbe Rübe (klein)
100 g Sellerie
2 Stk. Pastinaken (klein)
2 Stk. Petersilwurzeln (klein)
2 EL Olivenöl
1 TL Agavensirup
1 TL Brotgewürz
4 Stk. Eier (mittelgroß)
80 g Maroni (gegart)
50 g Mangold (jung)
1 EL Dille
Salz
Pfeffer
Essig
Olivenöl

Zubereitung - Wurzelsalat mit Maroni und pochiertem Ei

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Wurzelgemüse schälen und in kleine Stücke schneiden. Gemüse auf dem Blech verteilen, mit Öl und Agavensirup be­gießen, Brotgewürz darüberstreuen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten garen.

  2. In der Zwischenzeit in einem hohen Topf 2 l Wasser und 2 EL Essig aufkochen. 1 Ei in eine Tasse schlagen (der Dotter muss ganz bleiben) und in das Wasser gleiten lassen. Eiweiß mit einem Esslöffel über den Dotter ziehen. Vorgang mit den restlichen Eiern wiederholen. Hitze reduzieren; das Wasser soll gerade nicht mehr kochen. Eier ca. 5 Minuten ziehen lassen, mit einem Gitterlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Gemüse, Maroni und Mangold anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln. Eier daraufsetzen, mit Dille und Pfeffer garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 229 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 218 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt