Yasai Tempura

Vegetarisch Gemüse

Yasai Tempura
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Gemüse der Saison (Zucchini, Karotten, Erdäpfel, Zwiebel, etc.; geputzt, .)
Mehlmischung
200 g glattes Mehl
200 g Erdäpfelstärke
2 EL Zucker
0,5 EL Salz
Tempurateig
300 ml Wasser (eiskaltes, ohne Eiswürfel)
4 Dotter
Mehlmischung (2 Drittel)
Weiters
Salz
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Mehlmischung versieben. Gemüse in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Öl auf ca. 180 °C erhitzen.

  2. Eiswasser mit Dottern verrühren, 2 Drittel der Mehlmischung zugeben und locker untermengen – Teig nicht glatt rühren! Am besten verwendet man dafür Ess-Stäbchen.

  3. Das Gemüse leicht salzen und locker in der restlichen Mehlmischung wenden. Gemüse in den Teig tauchen und sofort ins heiße Öl geben. Knusprig backen, herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

  4. Tempura-Gemüse dekorativ anrichten, etwa auf einem Krautblatt. Dazu serviert am besten Sukiyakisauce.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 610 kcal Kohlenhydrate: 74 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 239 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 6