Zander-Fischstäbchen

Fisch & Meeresfrüchte

Zander-Fischstäbchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zander-Fischstäbchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Zanderfilets (ohne Haut und Gräten)
2 Stk. Semmeln (vom Vortag)
2 EL Kräuter (gehackt)
80 g glattes Mehl
1 Stk. mittleres Ei (verquirlt)
Salat:
750 g speckige Erdäpfel
2 Stk. rote Zwiebeln
150 ml Gemüsesuppe
40 ml Apfelessig
1 TL Senf
10 g Schnittlauch
60 ml Maiskeimöl
100 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl

Zubereitung - Zander-Fischstäbchen

  1. Für den Salat Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und ausdampfen lassen. Erdäpfel noch warm schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Suppe aufkochen und die Zwiebeln zugeben.

  2. Mischung mit den Erdäpfelscheiben vermischen, Essig und Senf zugeben und den Salat ca. 5 Minuten ziehen lassen. Schnittlauch schneiden. Salat mit Salz und Pfeffer würzen, Öl, Crème fraîche und Schnittlauch untermengen.

  3. Semmeln entrinden, nicht zu fein reiben und mit den Kräutern mischen. Zanderfilets in ca. 3 x 5 cm große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Fischstücke in Mehl, Ei und den Kräuterbröseln panieren.

  4. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Fischstücke einlegen und goldbraun backen. Mit einem Gitterlöffel herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salat servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 680 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 176 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 5,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt