Zander im Speckmantel

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche

Zander im Speckmantel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Zanderfilets (ohne Haut und Gräten)
12 Stk. Salbeiblätter (klein)
6 Scheibe(n) Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
250 g Erdäpfel (speckig)
6 Stk. Jungzwiebeln (klein)
100 ml Gemüsesuppe
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Erdäpfel schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Jungzwiebeln putzen und quer halbieren.

  2. Rohr auf 80°C vorheizen. Zanderfilet quer in 6 Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Jeden Fischstreifen mit 2 Salbeiblättern belegen und mit je 1 Speckscheibe umwickeln.

  3. Filets in 4 EL Öl rundum braten (ca. 1 Minute), herausnehmen und im Rohr warm stellen. Bratrückstand mit Suppe aufgießen, aufkochen und durch Einrühren von 1 EL Butter binden.

  4. Parallel dazu in einer zweiten Pfanne Erdäpfel in 2 EL Öl und 1 EL Butter knusprig braten; nach halber Garzeit Jungzwiebeln untermischen. Filets mit Erdäpfeln und Zwiebeln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 913 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 154 mg
Fett: 75 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt