Zandernockerl mit Shrimps-Sauce

Fisch & Meeresfrüchte Saucen Gemüse Vorspeise Hauptspeise

Zandernockerl mit Shrimps-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen mindestens 20 Minuten)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 ml Fischfond (selbst gemacht; als Fertigprodukt in Gläsern oder vom gut sortierten Fischhändler, oder Wasser)
Nockerlmasse
300 g Zanderfilets (ohne Haut und Gräten)
250 ml Schlagobers
20 ml Wermut (heller)
Sauce
125 ml Kaffeeobers
1 gestr. EL Speisestärke
1 EL Weißwein
1 gestr. EL Estragon (fein gehackt)
60 g Shrimps (essfertig)
Weiters
Salz
Pfeffer
Lauchgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Lauch
1 EL Butter
50 ml Weißwein
Salz
Pfeffer
Salzerdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g speckige Erdäpfel
Salz

Zubereitung

  1. Fisch, Schlagobers und Aufsatz des Zerkleinerers gut kühlen (im Tiefkühler ca. 20 Minuten, im Kühlschrank 1 Stunde).

  2. Fisch in kleine Stücke schneiden, mit wenig vom Obers im elektrischen Zerkleinerer fein hacken. Übriges Obers zugeben und die Masse zu feinem Mus verarbeiten. (Je nach Größe des Zerkleinerers in zwei bis drei Arbeitsgängen.) Mus mit Salz, Pfeffer und Wermut abschmecken und kühl stellen.

  3. Fischfond oder Wasser aufkochen. Aus dem Mus mit einem Suppenlöffel 8 gleich große Nockerl ausstechen, in den schwach wallenden Fond legen, zudecken und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten ziehen lassen – die Nockerl bleiben bis zum Servieren im Kochfond (am besten mit eingeöltem Backpapier bedecken).

  4. Ca. 150 ml vom Kochfond in einen Topf gießen und aufkochen. Obers zugießen und die Sauce ca. 1 Minute kochen. Stärke mit Wein vermischen und in die Sauce rühren. Sauce aufkochen, mit dem Stabmixer aufschlagen, Estragon und Shrimps einrühren und kurz erwärmen.

  5. Nockerl mit einem Siebschöpfer aus dem Fond heben, gut abtropfen lasen und mit der Sauce und den Beilagen anrichten.

Lauchgemüse

  1. Lauch putzen, längs halbieren, gut waschen und quer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch in aufgeschäumter Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, salzen, pfeffern, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten dünsten.

Salzerdäpfel

  1. Erdäpfel waschen, schälen und in möglichst gleich große Stücke schneiden.

  2. Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen und abseihen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 828 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 176 mg
Fett: 56 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt