Zander mit Kohl-Brombeer-Gemüse

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Beeren

Zander mit Kohl-Brombeer-Gemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zander mit Kohl-Brombeer-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Zanderfilets (je ca. 130 g)
4 Scheibe(n) Prosciutto
2 Stk. Schalotten
300 ml Rotwein
1 Stk. Lorbeerblatt
2 Stk. Pfefferkörner
50 g Butterstücke (kalt)
250 g Brombeeren
500 g Kohl
2 EL Butter
1 EL Thymian
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Zander mit Kohl-Brombeer-Gemüse

  1. Für die Sauce Schalotten schälen und klein schneiden. Rotwein mit Schalotten, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und 1 Prise Salz aufkochen, Sauce auf ca. 100 ml einkochen. Gewürze entfernen. Butterstücke einrühren und die Sauce damit binden.

  2. Für das Gemüse Beeren verlesen. Kohlblätter ablösen und in Salzwasser kurz blanchieren. Kohl abschrecken, trockentupfen und in Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen. Kohl und Brombeeren zugeben, mit Salz und Thymian würzen. Gemüse in der Butter schwenken.

  3. Zanderfilets salzen, pfeffern und mit je 1 Scheibe Prosciutto umwickeln. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Filets mit der Hautseite nach unten einlegen und braten. Filets herausnehmen, mit Gemüse und Sauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 429 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: 167 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 1