Zanderfilet auf Linsengemüse mit Gnocchi

Fisch & Meeresfrüchte Hülsenfrüchte Gemüse Hauptspeise

Zanderfilet auf Linsengemüse mit Gnocchi
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Zanderfilets (mit der Haut)
3 EL Olivenöl
30 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Zweig(n) Thymian
Linsengemüse
1 Schalotte
50 g Stangensellerie
100 g Rote Rüben (gekocht)
20 g Butter
100 g Linsen (braune)
250 ml Hühnersuppe
1 Sardellenfilet (fein gehackt)
1 TL Rotweinessig
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Mehl
Gnocchi 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g mehlige Erdäpfel
2 Dotter
20 g Butter
80 g griffiges Mehl
2 EL Crème fraîche
Salz

Zubereitung

  1. Für das Gemüse Schalotte, Sellerie und Rote Rüben schälen und in 1/2 cm große Stücke schneiden. Schalotte und Sellerie in Butter anschwitzen und die Linsen einrühren. Suppe zugießen, aufkochen und die Linsen bei mittlerer Hitze weich köcheln (ca. 20 Minuten). Am Ende der Garzeit Rote Rüben und Sardellen einrühren, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran und Essig würzen.

  2. Zanderfilet in 4 Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, auf der Hautseite 3–4 Mal quer nicht zu tief einschneiden und mit Mehl bestreuen.

  3. Öl erhitzen, Fisch mit der Hautseite nach unten einlegen und bei mäßiger Hitze ca. 3 Minuten braten, dabei immer wieder mit dem Bratfett übergießen. Nach halber Garzeit Butter, Knoblauch und Thymian zugeben und die Filets unter weiterem Übergießen fertig braten. Knapp vor dem Anrichten, Filets wenden und kurz ziehen lassen.

  4. Die Fischfilets mit Linsengemüse und Gnocchi anrichten.

Gnocchi

  1. Erdäpfel in Salzwasser kochen, abseihen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit Dotter, Butter und Salz vermischen, Mehl zugeben und rasch zu einem Teig kneten.

  2. Aus dem Teig fingerdicke Röllchen formen, mit der Teigkarte 28 Stücke abstechen, zu Kugeln formen und über die Zinken einer Gabel rollen.

  3. Gnocchi in reichlich Salzwasser schwach wallend köcheln. Herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  4. Crème fraîche mit 6 EL Wasser verrühren und erwärmen. Gnocchi untermischen, erwärmen und salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 385 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 135 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt