Zanderfilet auf Paprikaschaum mit Kohlrabigemüse

Hauptspeise

Zanderfilet auf Paprikaschaum mit Kohlrabigemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zanderfilet auf Paprikaschaum 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Zanderfilets (mit Haut, ohne Gräten)
1 Stk. Zitrone
1 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
1 Stk. Paprika (rot)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Butter
200 ml Gemüsesuppe
125 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer (schwarz)
Majoran
Kohlrabigemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Kohlrabi
1 EL Butter
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Zanderfilet auf Paprikaschaum

  1. Für die Sauce Paprika putzen und klein würfelig schneiden. Paprika, zerdrückten Knoblauch und 1 Prise Majoran in Butter anschwitzen, mit Suppe ablöschen und ca. 6 Minuten köcheln. Crème fraîche einrühren und ca. 1 Minuten köcheln. Sauce beiseite stellen.

  2. Fischfilets trockentupfen und eventuell vorhandene Gräten mit einer Pinzette auszupfen. Filet portionieren, auf der Hautseite ein paar Mal quer, nicht zu tief einschneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Öl erhitzen, Fischfilets mit der Hautseite nach unten einlegen und beidseitig braten (insgesamt je nach Dicke 1-2 Minuten). Parallel dazu Sauce aufkochen, mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Fischfilets aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen, mit der Sauce und dem Kohlrabigemüse anrichten.

Zubereitung - Kohlrabigemüse

  1. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Einige zarte Kohlrabiblätter in feine Streifen schneiden. Kohlrabi in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Gemüse in aufgeschäumter Butter schwenken, Blattstreifen untermischen, Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 355 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 121 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: k. A.