Ziegenkäse-Joghurt-Terrine auf Paprika-Paradeiser-Sauce

Käse Vorspeise Gemüse

Ziegenkäse-Joghurt-Terrine auf Paprika-Paradeiser-Sauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Terrine 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Knoblauchzehe
6 Oliven (schwarze)
200 g Ziegenkäse (oder Schaffrischkäse)
200 g Joghurt (1% Fett)
1 EL Thymian (frischer, gehackt)
1 EL Oregano (frisches, gehackt)
2 EL Basilikum (frisches, fein geschnitten)
1 TL Minze (frische, fein geschnitten)
5 Blatt Gelatine
Weiters
0,5 Salatgurke
Salz
Pfeffer
Paprika-Paradeiser-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 roter Paprika
3 Paradeiser
1 TL Balsamessig
1 TL Oregano (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Knoblauch fein hacken. Oliven entkernen und fein schneiden. Frischkäse mit der Gabel fein zerdrücken und mit Joghurt, Knoblauch, Oliven, Thymian, Oregano, Basilikum und Minze glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Eine kleine Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, abtropfen lassen und unter Rühren erwärmen, bis sie flüssig wird.

  3. Gelatine unter die Frischkäsemasse rühren. Die Masse in die Terrinenform füllen, glatt streichen, mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 3 Stunden kühlen.

  4. Gurke schälen, mit dem Spargelschäler lange, dünne Streifen abheben.

  5. Terrine stürzen, Folie entfernen. Terrine in Scheiben schneiden und mit der Paprikasauce und den Gurkenstreifen garniert servieren.

Paprika-Paradeiser-Sauce

  1. Rohr auf 200 °C vorheizen. Paprika darin 20 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft und sich dunkelbraun verfärbt. Paprika zugedeckt abkühlen lassen, Strunk und Kerne entfernen. Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, abgießen, enthäuten und halbieren. Kerne und flüssiges Fruchtfleisch herausheben und mit dem Paprika fein pürieren. Paradeiser in kleine Würfel schneiden.

  2. Paprikapüree, Paradeiser, Balsamessig und Oregano vermischen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 120 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 14 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt