Zillertaler Ofenleber mit Karottenpüree

Hauptspeise Schwein Vorspeise Hausmannskost

Zillertaler Ofenleber mit Karottenpüree
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Semmelwürfel
50 ml Milch
150 g Zwiebeln
3 Zehe(n) Knoblauch
130 g mehlige Erdäpfel (gekocht)
400 g Schweinsleber
100 g Schweinsschopf
100 g Kalbslunge
100 g Kalbsherz
1 EL Petersil (gehackt)
1 EL Liebstöckel (gehackt)
2 EL glattes Mehl
2 Stk. mittlere Eier
1 EL Majoran (gehackt)
2 Stk. Schweinsnetz (evt. beim Feischhauer vorbestellen)
Karottenpüree
500 g Karotten
150 g mehlige Erdäpfel
500 ml Gemüsesuppe
50 g Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Semmelwürfel mit der Milch vermischen und kurz ziehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Erdäpfel schälen und passieren.
    Leber, Schweineschopf, Lunge, Herz, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Liebstöckel und die Semmelwürfeln fein faschieren und mit Erdäpfeln vermischen. Mehl und Eier unterrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Schweinsnetze auflegen, dicke Randstücke wegschneiden. Aus dem Faschierten zwei Striezel formen, auf die Schweinsnetze legen und darin einschlagen. Striezel auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 45 Minuten braten.

  3. Für das Püree Karotten und Erdäpfel schälen. Karotten klein würfeln und
    in 400 ml von der Suppe, Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. Karotten
    und Erdäpfel abseihen, abtropfen lassen, mit der übrigen Suppe und Butter vermischen und pürieren. Püree mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Leber anrichten.

 

Dazu empfiehlt sich ein nordburgenländischer Neuburger mit zarten Nussaromen am Gaumen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 644 kcal Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 49 g Cholesterin: 226 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt