Zitronen-Salbeibutter mit Saibling

Fisch & Meeresfrüchte Brot & Gebäck Party Snack

Zitronen-Salbeibutter mit Saibling
(zum Kühlen ca. 25 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zitronen-Salbeibutter mit Saibling 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 Stk. Salbeiblätter
150 g Butter (zimmerwarm)
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
2 Stk. Saiblingsfilets (gebeizt; je ca. 300 g)
1 Stk. Baguette
Salz

Zubereitung - Zitronen-Salbeibutter mit Saibling

  1. Sechs der Salbeiblätter fein schneiden. Etwas Salz und 100 g von der Butter mit dem Handmixer cremig aufschlagen. Restliche Butter in einer Pfanne bis zur Braunfärbung erhitzen, Salbei zugeben. Salbeibutter, Zitronensaft und -schale unter die aufgeschlagene Butter rühren und für ca. 25 Minuten kalt stellen.

  2. Saiblingfilets in dünne Scheiben schneiden. Baguette halbieren und quer durchschneiden. Zitronen-Salbeibutter auf die Baguettestücke streichen, mit den Saiblingfilets belegen und mit den restlichen Salbeiblättern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 714 kcal Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 182 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 4,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt