Zitronenauflauf mit Minzezucker

Dessert Obst Kräuter

Zitronenauflauf mit Minzezucker
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Eier
125 g Ricotta
2 Bio-Zitronen (abgerieben, Schale von)
4 EL Zitronensaft
1 Pkg. Vanillezucker
60 g Sauerrahm
30 g Speisestärke
40 g Kristallzucker
Pfirsiche und Minzezucker
150 g Kristallzucker
15 g Minze (geschnitten)
3 Pfirsiche
0,5 EL Speisestärke
150 ml Pfirsichnektar
Weiters
Salz
Butter
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Auflaufförmchen (Inhalt ca. 125 ml) mit Butter ausstreichen und mit Kristallzucker ausstreuen. Rohr auf 180°C vorheizen.

  2. Für die Garnitur Zucker und Minze in einem Kutter fein mahlen. Pfirsichfruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden. Stärke mit 2 EL vom Nektar vermischen. Übrigen Nektar aufkochen, Stärkemischung einrühren, kurz köcheln und vom Herd nehmen. Pfirsiche untermischen und darin ziehen lassen.

  3. Eier in Dotter und Klar trennen. Ricotta, Dotter, Zitronenschale, Zitronensaft, Vanillezucker, Sauerrahm, Stärke und 1 Prise Salz glatt rühren. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Masse heben.

  4. Förmchen mit der Masse füllen, in eine feuerfeste Form stellen und so viel kochendes Wasser zugießen, dass sie zur Hälfte im Wasserbad stehen. Aufläufe im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten garen. Aufläufe auf Teller stürzen, mit den Pfirsichspalten anrichten und mit Minzezucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 431 kcal Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 137 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 6,3